Judith Gerlach, MdL und stv. Ortsvorsitzende

Judith Gerlach: Stadt erhält Förderung von 4,1 Mio. Euro

Das Bayerische Finanzministerium hat die aktuellen Zuweisungen für kommunale Hochbauprojekte bekanntgegeben. „Ich freue mich, dass die Stadt Aschaffenburg dabei 4,1 Mio. Euro für die Baumaßnahmen erhalten hat“, so Landtagsabgeordnete Judith Gerlach. „Es ist schön zu sehen, dass sich der Einsatz für die verschiedenen Bauprojekte gelohnt hat.“
Unter die staatlich geförderten Hochbaumaßnahmen fallen vor allem Bau und Sanierung von Schulen, schulischen Sportanlagen und Kindertageseinrichtungen.
Für dieses Jahr stellt der Freistaat Bayern den Kommunen Fördermittel in Höhe von fast 430 Millionen Euro für kommunale Hochbauprojekte zur Verfügung, davon 4,1 Millionen Euro an die Stadt Aschaffenburg. Damit kann der von den Kommunen angemeldete Bedarf auch in diesem Jahr wieder in vollem Umfang gedeckt werden. Judith Gerlach verdeutlicht:

„Die Förderung ist ein wichtiger Eckpfeiler beim Erhalt und Bau unserer Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, auch für unseren Stadtteil Schweinheim“